AKTUELLES

Long-COVID-Syndrom oder Nebenwirkung der COVID-Impfung


Bei einem Post-COVID oder Long-COVID-Syndrom sind noch Wochen nach der Infektion  Symptome vorhanden, die sich negativ auf die Lebensqualität auswirken.

Ein Long-COVID Syndrom kann Zeichen wie Müdigkeit, Erschöpfung, Unruhe, Nervosität, Geschmacksverlust, Kurzatmigkeit, Kognitive Störungen, Kopfschmerzen, Husten, Schlaflosigkeit oder Muskelschmerzen nach sich ziehen.

 

Nach einer injizierter COVID-Impfung kann es gelegentlich zu Symptomen wie Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schüttelfrost, Übelkeit, Schwindelgefühl oder Hautreaktionen kommen.

Die Chinesische Medizin kennt effektive Behandlungsmethoden, um diese Symptome zu lindern. Sei es durch das Stärken des Immunsystems, sowie der einzelnen Organe sowie zur Verbesserung der psychischen Verfassung. Wir können individuell auf Ihre Symptome eingehen, so dass Sie nach kurzer Zeit eine deutliche Reduktion Ihrer Beschwerden erzielen können.

 

Wir beraten Sie gerne.

 

COVID

Kontaktieren Sie uns

 

Unsere Sprechstunden

 

Tian Hua Akupunktur
Friedbergstrasse 1
9200 Gossau SG
Tel. 071 383 34 34
info@tianhua-akupunktur.ch

 

Montag:        13.30 - 19.30 Uhr
Dienstag:      07.30 - 14.30 Uhr
Mittwoch:     13.30 - 19.30 Uhr
Donnerstag: 07.30 - 14.30 Uhr
Freitag:          07.30 - 11:30 Uhr (2x im Monat)
Samstag:       07.30 - 11:30 Uhr (2x im Monat)
 (oder nach Vereinbarung)

 

TCM-Behandlungen werden über die Zusatzversicherung abgerechnet. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.